Dienstag, 21. Januar 2014

Wie du genau weißt, wann der Teufel dich anklagt und wann du selbst gesündigt hast!

Wärst du in der Lage, wenn 10 Menschen dich anklagen, das du lieblos bist,
zu wissen, das deine Liebe die richtge ist?

Und wärst du in der Lage, wenn 10 Menschen dir sagen, wie begnadet und
toll du bist, dies als Kritik deines Gottes zu erkennen?

Und wärst du in der Lage, wenn 10 Menschen deine Tat für falsch halten,
du doch wüsstest, das es die richtige Tat war?

Und,.....
                    hast du einen Gott, der auch noch dann klar dein Gott ist,
                    wenn sonst nichts auf der Welt ihn bezeugt?

Mensch, werd bloß ein Sohn-habender, ein hochzeitliches Gewand-tragender, eine Jungfrau mit voller Ölkanne-seiender, 

                           sonst biste Freiwild für die üblesten, wildesten Spekulationen! Vorallem in dir selbst!
http://www.bibleserver.com/text/LUT/R%C3%B6mer7

16 Wenn ich aber das tue, was ich nicht will, so gebe ich zu, dass das Gesetz gut ist.

17 So tue nun nicht ich es, sondern die Sünde, die in mir wohnt. 

 

Ups, jetzt habe ich die Frage oben gar nicht beantwortet. Aber,   ist das noch nötig? :)
http://4.bp.blogspot.com/-xznJl-qJ7QA/UD7dpIuIwoI/AAAAAAAAHVw/MNrAAV1lzoo/s1600/bibeltagebuch.JPG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen